Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Lexikon

20

Aug
2018

für den Beitrag Unkategorisiert

von Dettmer Verlag

Vishing

an20, Aug 2018 | für den Beitrag Unkategorisiert | von Dettmer Verlag

Bei Vishing, kurz für Voice Phishing, handelt es sich um eine Art von Phishing, die über das Telefon stattfindet. Beim Vishing gibt es zwei Varianten:

  1. Angebliche Mitarbeiter bekannter Unternehmen, wie beispielsweise Online-Versandhändler oder Softwarefirmen, versuchen durch Täuschung an Zugangsdaten, Passwörter, Kreditkartendaten oder auch persönliche Daten zu gelangen. Ein immer wiederkehrendes Beispiel ist ein vermeintlicher Mitarbeiter von Microsoft, der ein Sicherheitsproblem meldet, das durch Herunterladen eines Programms oder Fernzugriff auf den Computer behoben werden kann.
  2. Per E-Mail werden die Empfänger aufgefordert, sich unter der angegeben Telefonnummer zu melden. Auch hier werden dann sensible Daten abgefragt. Das besonders niederträchtige an dieser Variante ist, dass das eigentlich genau dem Ratschlag vieler Experten entspricht: nicht auf E-Mails zu reagieren, sondern telefonisch mit dem Absender in Kontakt zu treten.