Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Lexikon | Dettmer Verlag

03

Okt
2014

für den Beitrag

von Dettmer Verlag

LAN (Local Area Network)

an03, Okt 2014 | für den Beitrag | von Dettmer Verlag

Die Abkürzung LAN ist eine Abkürzung aus dem Englischen und bedeutet Local Area Network, also ein lokal begrenztes Netzwerk. Die Begrenzung kann sich dabei nur auf einen Büroraum oder genauso auf ein riesiges Firmengelände beziehen. Es ist häufig in Betrieben, Banken, Schulen, öffentlichen Verwaltungen und in Universitäten zu finden.

Nur in sehr kleinen so genannten Peer-to-Peer-Netzwerken sind alle Computer gleichberechtigt. Im Regelfall werden ein oder mehrere besonders leistungsfähige Computer als Server eingesetzt. Vom Server holen sich die angeschlossenen Client-Computer die Daten. Ein Server kann verschiedene Aufgaben übernehmen:

  • Verwaltung des gesamten Netzes
  • Speicherung und Sicherung der Daten
  • Programme zur Verfügung stellen (Applikationsserver)
  • Verwaltung einer Datenbank (Datenbankserver)
  • Verwaltung eines Netzwerkdruckers, der von den Anwendern gemeinsam benutzt wird
  • Internet-, Mail- und/oder Faxserver.

 

03

Okt
2014

für den Beitrag

von Dettmer Verlag

Laptop

an03, Okt 2014 | für den Beitrag | von Dettmer Verlag

LaptopLaptops sind tragbare Computer. Zahlenmäßig sind sie inzwischen stärker verbreitet als die so genannten Desktop-Computer (Schreibtisch-PCs). Ursprünglich war der Laptop ein Computer, der in einen Aktenkoffer mit Henkel eingebaut wurde. Und somit konnte er im Sitzen auf den Knien (engl. Lap) bedient werden. Später kamen die heute gebräuchlichen wesentlich kompakteren und leichteren Notebooks mit einem dünnen TFT-Bildschirm hinzu, ohne Henkel. Die Bezeichnungen Notebook und Laptop werden im allgemeinen Sprachgebrauch inzwischen synonym verwendet. Sie besitzen meist die gleich hohen Leistungen eines normalen Desktop-PCs, allerdings bei höherem Anschaffungspreis.

 

23

Jul
2021

für den Beitrag

von Dettmer Verlag

Lesebestätigung

an23, Jul 2021 | für den Beitrag | von Dettmer Verlag

Lesebestätigungen werden in den unterschiedlichsten Programmen angeboten, z.B. in Outlook und Microsoft Teams.

siehe → Lesebestätigung (Microsoft Teams) und → Lesebestätigung (Outlook)

23

Jul
2021

für den Beitrag

von Dettmer Verlag

Lesebestätigung (Microsoft Teams)

an23, Jul 2021 | für den Beitrag | von Dettmer Verlag

Sofern die Übermittlung einer Lesebestätigung in den Einstellungen nicht deaktiviert wurde, können Sie anhand des Augen-Symbols neben der Nachricht sehen, ob Ihre Nachricht gelesen wurde. Ein Häkchen zeigt dagegen an, dass Ihre Nachricht gesendet, aber noch nicht gelesen wurde.

23

Jul
2021

für den Beitrag

von Dettmer Verlag

Lesebestätigung (Outlook)

an23, Jul 2021 | für den Beitrag | von Dettmer Verlag

Beim Versenden einer E-Mail können Sie eine Bestätigung über das Lesen der Nachricht anfordern. Darüber hinaus bietet Ihnen eine Übermittlungsbestätigung noch zusätzlich die Information, dass die E-Mail-Nachricht dem Postfach des Empfängers zwar zugestellt, aber noch nicht gelesen wurde.

Sie haben hierbei zwei Möglichkeiten: Sie können eine Lesebestätigung und/oder eine Zustellungsbestätigung entweder nur für die aktuelle Nachricht anfordern oder grundsätzlich für alle Nachrichten.

Um eine einzelne Nachricht mit einer Bestätigung zu versehen, aktivieren Sie im Nachrichtenfenster auf der Registerkarte Optionen in der Gruppe Verlauf die Option Zustell­ungsbestät. anfordern und/oder die Option Lesebestät. anfordern.

Alternativ können Sie diese Option aber auch für alle Nachrichten aktivieren:

Öffnen Sie die Outlook-Optionen (Datei-Menü, ) und klicken Sie auf E-Mail.

Aktivieren Sie im Bereich Verlauf die Optionen:

  • Übermittlungsbestätigung, die die Übermittlung der Nachricht an den E-Mail-Server des Empfängers bestätigt und/oder
  • Lesebestätigung, die das Anzeigen der Nachricht durch den Empfänger bestätigt.

Bei Bedarf kann die Lesebestätigungsanforderung dann für die aktuelle Nachricht im Nachrichtenfenster (Optionen, Gruppe Verlauf) wieder deaktiviert werden.

Wenn eine Mail mit Lesebestätigungsanforderung von der Empfängerin oder dem Empfänger zum ersten Mal geöffnet wird, erscheint die Frage, ob eine Lesebestätigung gesendet werden soll. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Ja erzeugt Outlook automatisch eine E-Mail und verschickt sie oder legt sie im Ordner Postausgang ab, wenn das Programm im Moment nicht online verbunden ist.

04

Okt
2014

für den Beitrag

von Dettmer Verlag

Lesemodus (Bildschirmansicht)

an04, Okt 2014 | für den Beitrag | von Dettmer Verlag

Die Bildschirmansicht Lesemodus des Microsoft Office-Programms Word optimiert das Lesen des Textes am Bildschirm und orientiert sich nicht an den Druckseiten. Der Text kann nicht bearbeitet werden. Mit Hilfe des 2013 neu eingeführten Features Objektzoom können Sie in diesem Modus Tabellen, Diagramme oder Bilder mit einem Doppelklick auf das Objekt größer darstellen. Über den Menüweg Ansicht, Dokument bearbeiten oder mit der Esc-Taste beenden Sie diesen Modus.

 

02

Aug
2021

für den Beitrag

von Dettmer Verlag

Link zu einem Beitrag abrufen (Microsoft Teams)

an02, Aug 2021 | für den Beitrag | von Dettmer Verlag

Sie haben die Möglichkeit, den Link zu einem Beitrag (Posting) zu kopieren und beispielsweise per Chat oder E-Mail zu teilen, sodass die Empfänger schnell zu diesem speziellen Beitrag springen können: Zeigen Sie auf den Beitrag, damit die rechtsstehende Symbolleiste erscheint, klicken Sie dort auf das 3-Punkte-Symbol und wählen Sie Link kopieren. Der Link wird in die Zwischenablage kopiert und kann beispielsweise in eine Chat-Nachricht oder E-Mail eingefügt werden.

06

Sep
2021

für den Beitrag

von Dettmer Verlag

Link zur Datei abrufen

an06, Sep 2021 | für den Beitrag | von Dettmer Verlag

Wenn Sie in Microsoft Teams den Link zu einer Datei abrufen und kopieren, können Sie ihn beispielsweise auf der Registerkarte Wiki eines Kanals, in Besprechungsnotizen oder in eine E-Mail-Nachricht einfügen und so eine Verknüpfung erstellen, über die die Benutzer direkt zur Datei gelangen.

  1. Ist die Datei, deren Link Sie abrufen möchten, in Teams geöffnet, schließen Sie sie.
  2. Klicken Sie nun entweder bei markierter Datei oben in der Menüleiste auf Link kopieren oder Sie klicken auf das 3-Punkte-Symbol hinter dem Dateinamen und wählen den Befehl Link kopieren. In der Kategorie Dateien heißt dieser Befehl Link abrufen.
  3. Das Fenster Link abrufen wird geöffnet und der Link ist bereits markiert. Wählen Sie zwischen dem Microsoft Teams-Link und dem von SharePoint.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopieren, um den Link in der Windows-Zwischenablage zu speichern.
  5. Wechseln Sie an die gewünschte Einfügestelle in Teams oder einem anderen Programm (z.B. Outlook) und fügen Sie den Link ein. Wenn Sie dafür die Tastenkombination Strg+V verwenden, wird der komplette Link als Text eingefügt.Eleganter ist es, die Hyperlink-Funktion zu verwenden. In Teams finden Sie hierfür das Symbol Link einfügen in der Symbolleiste der Kanal-Registerkarten Wiki und Besprechungsnotizen. Die Symbolleiste wird allerdings erst angezeigt, wenn Sie den Cursor in den Inhaltsbereich setzen.
    1. Klicken Sie auf das Symbol. Es öffnet sich das Fenster Link einfügen.
    2. Geben Sie hier unter Anzuzeigender Text ein, welcher Text im Inhaltsbereich angezeigt werden soll.
    3. Fügen Sie den Link mit der Tastenkombination Strg+V in das Feld Adresse ein oder klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Feld und wählen Sie im Kontextmenü Einfügen.
    4. Nach Klick auf Einfügen wird die Verknüpfung erstellt und ist an der blauen Schriftfarbe als solche zu erkennen.