Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Schulungsunterlage Online-Zusammenarbeit

Inhaltsverzeichnis Online-Zusammenarbeit

Inhaltsverzeichnis Online-Zusammenarbeit

1       Die Grundlagen

1.1       Die Vernetzung von Computern
1.2       Netzwerk-Administration
1.3       Internet, World Wide Web, Intranet, Extranet
1.4       Die elektronische Post (E-Mail)

2       Cloud-Computing

2.1       Tools und Dienste für die Online-Zusammenarbeit
2.2       In der Cloud speichern, Beispiel OneDrive
2.3       Microsoft Office 2016 Online

3       Zusammenarbeit mit dem SharePoint Server

3.1       SharePoint aufrufen
3.2       Dokumente bearbeiten, die nicht gesperrt sind
3.3       Auschecken und Einchecken einer Datei
3.4       Gleichzeitiges Bearbeiten von Dokumenten
3.5       Versionsverlauf
3.6       Upload – Dokumente auf den SharePoint-Server hochladen
3.7       Download – Dokumente vom SharePoint-Server herunterladen
3.8       Dateien synchronisieren
3.9       Übungen

4       Skype for Business

4.1       Bei Skype for Business anmelden
4.2       Kontakte zufügen
4.3       Anwesenheitsstatus
4.4       Chatfunktion
4.5       Audioanruf
4.6       Videoanruf
4.7       Besprechungen
4.8       Freigabe
4.9       Skype for Business schließen oder beenden

5       Microsoft Teams

5.1       Bei Microsoft Teams anmelden
5.2       Anwesenheitsstatus
5.3       Chatfunktion
5.4       Audioanruf
5.5       Videoanruf
5.6       Die Kategorie Teams
5.7       Besprechungen
5.8       Dateien
5.9       Aktivitäten
5.10    Freigabe
5.11    Abmelden, schließen oder beenden
5.12    Einstellungen
5.13    Microsoft Teams Web App
5.14    Gefahren von VoIP (Voice over IP) und IM (Instant Messaging)

6       Outlook-Verbindung mit Exchange

6.1       Stellvertretungen
6.2       Kalender freigeben
6.3       Besprechungen
6.4       Automatisches Beantworten von E-Mail-Nachrichten
6.5       Exchange und Adressbücher
6.6       Umfragen mit Abstimmungsschaltflächen erstellen
6.7       Outlook WebApps

7       Datenschutz und Datensicherheit

7.1       Datensicherheit
7.2       Verschlüsselung, digitale Signatur, Zertifikat, ID
7.3       Identitätsdiebstahl
7.4       Viren und andere Schadprogramme

8       Stichwortverzeichnis

Auszug aus der Schulungsunterlage

Auszug aus der Schulungsunterlage Online-Zusammenarbeit

Microsoft Teams

Bei Microsoft Teams handelt es sich um eine Kommunikationsplattform für Unternehmen, die als Nachfolger von Skype for Business vorgesehen ist und dieses langfristig ersetzen soll. Mitarbeiter können in Teams von bis zu 300 Personen gruppiert werden und gemeinsam an Projekten arbeiten. Die App hält Funktionen zum Chatten (Instant Messaging oder auch IM), für Anrufe (Voice over IP kurz VoIP), Online-Besprechungen und den Austausch sowie das gemeinsame Bearbeiten von Dateien bereit.

Bei Microsoft Teams anmelden

Für die Anmeldung bei Teams benötigen Sie ein Microsoft-Konto, das Ihnen von Ihrem Unternehmen, Ihrer Schule oder Ihrer Behörde bereitgestellt wird.

Öffnen Sie die Anwendung, geben Sie die Anmeldedaten in den dafür vorgesehenen Fenstern ein, und klicken Sie auf Anmelden. Die App wird mit der Kategorie Teams geöffnet.

Schulungsunterlage Online-Zusammenarbeit Microsoft Teams

Die Kategorie Teams

Anwesenheitsstatus

Am Anwesenheitsstatus können andere Personen schnell erkennen, ob Sie für eine Kontaktaufnahme über Microsoft Teams verfügbar oder beispielsweise abwesend sind. Standardmäßig werden Sie als verfügbar Schulungsunterlage Online-Zusammenarbeit verfügba angemeldet, was für andere Nutzer bedeutet, dass Sie online sind und sie mit Ihnen in Kontakt treten können. Wenn Sie einige Zeit nicht an Ihrem Computer arbeiten, wechselt der Status automatisch zu abwesend Schulungsunterlage Online-Zusammenarbeit abwesend.

Schulungsunterlage Online-Zusammenarbeit Anwesenheitsstatus

Anwesenheitsstatus in der Titelleiste

Doch manchmal möchte man auch einfach nicht bei der Arbeit gestört werden und sei es nur für wenige Minuten. Sich jedes Mal bei Microsoft Teams an- und wieder abzumelden, wäre da etwas umständlich. Deshalb haben Sie die Möglichkeit, Ihren Anwesenheitsstatus zu ändern: Klicken Sie oben in der Titelleiste auf Ihr Profilbild bzw. den Bildplatzhalter, zeigen Sie im Untermenü auf den Status (hier: Verfügbar), und wählen Sie eine der Optionen aus:

Schulungsunterlage Online-Zusammenarbeit Statusoptionen

Statusoptionen

Beim Status Verfügbar, Beschäftigt und Abwesend werden eingehende Chat-Nachrichten oder Anrufe zugestellt und als Pop-up am rechten unteren Bildschirmrand angezeigt. Der Status dient also dem Anderen lediglich als Richtlinie.

Schulungsunterlage Online-Zusammenarbeit Navigationsleiste

In der Navigationsleiste

Wenn Sie jedoch Nicht stören wählen, werden Chat-Nachrichten und Anrufe nicht durchgestellt. Die verpassten Chat-Nachrichten werden allerdings in der Kategorie Chat angezeigt, die verpassten Anrufe in der Kategorie Aktivität. Anhand einer kleinen Zahl in der Navigationsleiste am linken Fensterrand der App und im Teams-Symbol auf der Taskleiste sehen Sie, wie viele Nachrichten Sie verpasst haben (hier 3).

Schulungsunterlage Online-Zusammenarbeit verpasste Nachrichten

Drei verpasste Nachrichten

______________________________________________________________________________________________________________________________

Gemeinsam im Netz arbeiten – mit optimalen Werkzeugen bringt Online-Zusammenarbeit jederzeit und überall Ergebnisse plus Erfolg

Online-Zusammenarbeit ist elementar in der heutigen Welt, die von Digitalisierung und Vernetzung geprägt ist. Mit unseren Kursunterlagen vermitteln Sie den problemlosen Einstieg in die Bereiche Online Collaboration und Cloud Computing. Wir liefern Ihnen diesen pädagogisch durchdachten IT-Lehrgang Online-Zusammenarbeit, ausgerichtet auf den Wissensstand Ihrer Teilnehmer.

Wie funktioniert Teamwork online, welche Voraussetzungen müssen vorhanden sein? Was ist eine Cloud? Zeigen Sie Schritt für Schritt, wie die Teamarbeit online mit der Einrichtung eines Zugangs beginnt. Welche Möglichkeiten stecken in Konten und Berechtigungen? Online-Zusammenarbeit wird durch gemeinsame Speichernutzung, Chats oder Arbeit an Office-Dateien in die Tat umgesetzt. Ihre Schulungsteilnehmer erfahren, wie sie im Einsatz von OneDrive, SharePoint und MS-Teams die nötigen Tools an die Hand bekommen.

Microsoft Teams erweist sich mit seinen Komponenten als gute Lösung im Bereich Online Zusammenarbeit. Unser Kursmaterial veranschaulicht, wie in MS Teams Funktionen für Gruppenchat, Online Meeting oder Videokonferenz vielseitig genutzt werden können. Dank der Tools von Microsoft organisieren Ihre Schulungsteilnehmer schon bald eigenständig Onlinebesprechungen auch mit mehreren Teilnehmern. Welche Sicherheitseinstellungen sind zu beachten? Alle Lernziele sind in leicht verständliche Abschnitte unterteilt.

Die Office 365-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint und SharePoint stehen für Teamarbeit an Dateien. Unsere Schulungsunterlagen erläutern anhand zahlreicher Beispiele, wie OneDrive als Cloud und Onlinespeicher genutzt wird. Wie erfolgt der Upload, wo werden Freigaben eingerichtet? Was muss der Anwender beim Umgang mit Skype für Sprach und Video-Übertragungen wissen? Welche Vorteile bieten Exchange und SharePoint in der Online-Zusammenarbeit?

Unsere Kursmaterialien zum Thema Online Zusammenarbeiten können Sie für Ihre IT-Schulung individualisieren. Ihre Teilnehmer bekommen dadurch die Unterlagen in Ihrem eigenen Design als pdf-Datei im Intranet oder als gedrucktes persönliches Exemplar. Zeigen Sie mit Ihrem Kurs, wie Arbeit und Freizeit durch Tools wie MS-Teams profitieren.

 Inhalt als PDF ← Alle Office 2019 Schulungsunterlagen

______________________________________________________________________________________________________________________________

Video: Private Unterhaltungen und Anrufe | Microsoft Teams

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden