Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Schulungsunterlagen Microsoft Outlook 2007 Einführung

Auszug aus den Schulungsunterlagen

Auszug aus den Schulungsunterlagen Microsoft Outlook 2007 Einführung

Neue Aufgaben eingeben

Klicken Sie im Navigationsbereich auf die Schaltfläche Aufgaben: Aufgaben

Outlook 2007 Aufgabenfenster

Das Aufgabenfenster

Angenommen, Sie sollen für Ihre Abteilung einen Betriebsausflug organisieren. Sie wollen eine Zugfahrt in eine Großstadt mit einer Übernachtung durchführen. In diesem Zusammenhang müssen Sie verschiedene Dinge erledigen.

Sie können die Aufgabe direkt in die Aufgabenliste eintragen. Im oberen Bereich des Fensters sehen Sie das Feld Hier klicken, um Aufgabe zu erstellen. Geben Sie dort den Text Zugverbindung erfragen ein.

Klicken Sie anschließend auf das Feld Fällig am. Das Datum, bis zu dem Sie die Aufgabe erledigen wollen, tragen Sie entweder manuell ein, oder Sie klicken auf den Pfeil Listenpfeil der zu diesem Feld gehört. Dann wird ein kleiner Kalender eingeblendet, aus dem Sie das gewünschte Datum durch Doppelklick auswählen können. Entscheiden Sie sich für den 11.04.

Fälligkeitsdatum

Das Fälligkeitsdatum können Sie direkt in einem Kalender anklicken

Achtung Unter Fällig am müssen Sie nicht unbedingt eine Angabe machen.

Die Eingaben schließen Sie mit der Return-Taste ab. Die Aufgabe wird automatisch in die Liste übernommen. Sie können auch danach noch Änderungen vornehmen.

Ergänzen Sie Ihre Liste noch um die Aufgaben Hotel buchen und Stadtrundfahrt vorbestellen. Diese Aufgaben sollen bis zum 12.04. beziehungsweise 13.04. erledigt werden.

Aufgaben

Drei Aufgaben

Achtung Mit Klick auf die Schaltfläche Fällig am sortieren Sie die fälligen Aufgaben nach dem Datum aufsteigend aufsteigend oder absteigend absteigend.

Outlook 2007 Aufgabenfenster

Das Aufgabenfenster

Schulungsunterlagen Outlook 2007 Einführung

Das Programm Outlook von Microsoft findet sich auf einer großen Anzahl von Rechnern zum Versenden von E-Mails und zur Organisation des eigenen Terminplans. Die Kursunterlagen für Outlook 2007 Einführung richten sich speziell an Programm-Neulinge, die den sicheren Umgang mit den Grund- und Hauptfunktionen erlernen sollen.

Schulungsschwerpunkt ist das integrierte E-Mail-Programm, da die allermeisten Anwender regelmäßig einen Großteil ihrer Zeit in diesem Programm-Bereich aufwenden. Basis hierzu ist das elektronische Adressbuch, in dem die persönlichen Kontakte abgespeichert und sortiert sind. Empfangene E-Mails werden im Posteingang angezeigt und können dort geöffnet und abgespeichert werden. Umfangreicher sind die Möglichkeiten eine E-Mail zu erstellen und zu versenden. Hierzu werden das Einfügen von E-Mail-Adressen, die Erstellung des Nachrichtentexts und das Hinzufügen von Anhängen ausführlich erläutert. Der zweite Schulungsschwerpunkt liegt in der Verwaltung des persönlichen Terminplans und der daraus resultierenden Aufgaben. Hierzu ist dem Programm ein Kalender hinterlegt, in den die Termine und Aufgaben eingetragen werden. Die Erstellung von Formularen und Vorlagen runden die Schulungsinhalte ab.

Mittels regelmäßig eingestreuter Übungen kann das Erlernte praktisch angewendet werden. Die Kursunterlagen werden im Word-Format übermittelt, und können so an die individuellen Kurs-Anforderungen angepasst werden. Nach dem Erhalt der Unterlagen können diese ohne zusätzlich anfallende Kosten beliebig oft kopiert werden.

Inhalt als PDF