Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Schulungsunterlagen Microsoft Word 2003 Weiterführung

Schulungsunterlagen Microsoft Word 2003 Weiterführung

MS-Word 2003 ist seit Herbst 2003 auf dem Markt. Als Folgeversion von Word 97, Word 2000 und Word 2002, bietet das vielseitige Textverarbeitungsprogramm die komplexe Funktionalität, die man bereits von den Vorgängerversionen kennt. Zu den Vorzügen von Word 2003 gehört seine Kompatibilität unter Windows 7. Optimal eignet sich die 2003 erschienene Textverarbeitungssoftware von Microsoft für das weit verbreitete Betriebssystem Windows XP. Deshalb ist es auf einer Vielzahl von Computern installiert. Das Programm unterstützt wie die Vorgängerversionen die Formate RTF, TXT, DOC, MHT, MHTML, HTM, HTM und DOT. Neu ist in der Version 2003 die Unterstützung eines XML-Formats. Zusätzlich lassen sich, durch ein Upgrade, mit Word ab der Version 2003 (Service Pack 2) WPS-Dateien speichern und öffnen, die von Microsoft Works gelesen werden können. Mithilfe eines Compatibility Packs besteht außerdem die Möglichkeit, die Formatunterstützung um die Formate DOCX und DOCM (Dokument mit Makros) zu erweitern, die eigentlich erst ab Word 2007 in das Programm integriert sind. Weiterhin gehören eine Lese-Ansicht und ein Dokumentenvergleichs-Modus zu den Neuerungen der Word-Version 2003.

Die für die Microsoft Word 2003 Weiterführung erhältlichen Kursunterlagen eignen sich für Kurse, die sich an Teilnehmer wenden, denen die Grundlagen des Textverarbeitungsprogramms bereits vertraut sind. Die Inhalte des in den Kursunterlagen beschriebenen Aufbaukurses lassen sich individuell anpassen.

Inhalt als PDF Einführung Microsoft Word 2003