Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Schulungsunterlagen MS-Internet Explorer 6.0 mit Outlook Express

Schulungsunterlagen Microsoft MS-Internet Explorer 6.0 mit Outlook Express

Anzeigemodus ändern

Wie Sie es vielleicht schon von anderen Windowsprogrammen gewohnt sind, so können Sie auch im Explorer einige Elemente nach Ihren Wünschen anpassen. Beispielsweise benötigen die verschieden Leisten doch etwas Platz auf dem Bildschirm, einschließlich der Taskleiste. Und so können Sie mit der (F11)-Taste in den Vollbildmodus schalten. Jetzt nimmt der Internet Explorer den ganzen Bildschirm ein. Schätzungsweise ein Drittel sehen Sie nun mehr von einer Webseite. Die (F11)-Taste bringt Sie auch wieder in den Normalmodus zurück.

Schriftgröße verändern

Auch die Buchstaben des Textinhalts können Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen anpassen. Um Texte besser lesbar zu machen, besteht meistens die Möglichkeit, den Schriftgrad zu vergrößern. Um mehr Informationen auf dem Bildschirm gleichzeitig lesen zu können, verkleinern Sie die Schriftgröße. Hierbei gibt es allerdings die Einschränkung, dass eventuell von den Webgestaltern die Veränderungs­mög­lich­keiten gesperrt wurden.

Bei der Rad-Maus zeigen Sie auf den Text, drücken und halten die (Strg)-Taste und drehen das Rädchen nach hinten zum Vergrößern und nach vorn zum Verkleinern. Oder Sie wählen den Menüweg: Ansicht, Schriftgrad, Mittel.

Codierung verändern

Falls Sie in einem Text unerklärliche Zeichen sehen, können Sie die Codierung (Zeichentabelle) verändern. In dem nachfolgenden Bild sind die eingerahmten Wörter Gießen, Universität und für falsch dargestellt:

Internet Explorer 6 Code1

Falsche Codierung

Rufen Sie den Menüweg Ansicht, Codierung auf:

Die Codierung verändern

Die Codierung verändern

In dem Untermenü wählen Sie die Codierung Unicode. Jetzt werden die Wörter richtig gezeigt:

Richtige Codierung

Richtige Codierung

Inhalt als PDF