Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Schulungsunterlagen Microsoft Access 2003 Weiterführung

Schulungsunterlagen Microsoft Access 2003 Weiterführung

Bei Microsoft Access 2003 handelt es sich um eine Software aus der Office-Familie. Sie wird eingesetzt, um Datenbanken zu erstellen und zu verwalten. Der entscheidende Vorteil von Access 2003 besteht darin, dass alle Daten in einer einzelnen Datei zusammengefasst werden und eine komfortable Nutzung möglich ist. Damit können auch Teilnehmer, die über keinerlei spezielle Kenntnisse einer Programmiersprache besitzen, Access 2003 komfortabel einsetzen und im Handumdrehen eine Datenbank für den persönlich wie für den beruflichen Bereich erstellen. Access 2003 ist vor allem für kleine bis mittlere Datenbanken geeignet und lässt sich sehr gut auf verschiedenen Windows-Versionen installieren. Access integriert verschiedene Objekte wie Tabellen, Abfragen oder Formulare, Berichte und Makros. Die Version wurde 2007 durch einen Nachfolger abgelöst, ist aber weiterhin stark verbreitet.

Die hier angebotenen EDV-Skripte für Access 2003 sollen eine Weiterführung in der Arbeit mit der Software ermöglichen. Aufbauend auf den Grundkenntnissen des Programms werden Dozenten befähigt, Kursteilnehmer und Mitarbeiter in der Arbeit mit dem Programm zu unterrichten und nach der Vermittlung grundlegender Kenntnisse eine Weiterführung in der Arbeit zu ermöglichen. Die EDV-Skripte richten sich deshalb an zu schulende Interessenten und Mitarbeiter und zielen auf didaktische Aspekte sowie die Vermittlung weiterführender theoretischer wie praktischer Informationen ab.

Inhalt als PDF Einführung Microsoft Access 2003