Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Lexikon

03

Okt
2014

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

LAN (Local Area Network)

an03, Okt 2014 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Die Abkürzung LAN ist eine Abkürzung aus dem Englischen und bedeutet Local Area Network, also ein lokal begrenztes Netzwerk. Die Begrenzung kann sich dabei nur auf einen Büroraum oder genauso auf ein riesiges Firmengelände beziehen. Es ist häufig in Betrieben, Banken, Schulen, öffentlichen Verwaltungen und in Universitäten zu finden.

Nur in sehr kleinen so genannten Peer-to-Peer-Netzwerken sind alle Computer gleichberechtigt. Im Regelfall werden ein oder mehrere besonders leistungsfähige Computer als Server eingesetzt. Vom Server holen sich die angeschlossenen Client-Computer die Daten. Ein Server kann verschiedene Aufgaben übernehmen:

  • Verwaltung des gesamten Netzes
  • Speicherung und Sicherung der Daten
  • Programme zur Verfügung stellen (Applikationsserver)
  • Verwaltung einer Datenbank (Datenbankserver)
  • Verwaltung eines Netzwerkdruckers, der von den Anwendern gemeinsam benutzt wird
  • Internet-, Mail- und/oder Faxserver.

 

Tags |

03

Okt
2014

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

Laptop

an03, Okt 2014 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

LaptopLaptops sind tragbare Computer. Zahlenmäßig sind sie inzwischen stärker verbreitet als die so genannten Desktop-Computer (Schreibtisch-PCs). Ursprünglich war der Laptop ein Computer, der in einen Aktenkoffer mit Henkel eingebaut wurde. Und somit konnte er im Sitzen auf den Knien (engl. Lap) bedient werden. Später kamen die heute gebräuchlichen wesentlich kompakteren und leichteren Notebooks mit einem dünnen TFT-Bildschirm hinzu, ohne Henkel. Die Bezeichnungen Notebook und Laptop werden im allgemeinen Sprachgebrauch inzwischen synonym verwendet. Sie besitzen meist die gleich hohen Leistungen eines normalen Desktop-PCs, allerdings bei höherem Anschaffungspreis.

 

Tags | ,

04

Okt
2014

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

Lesemodus (Bildschirmansicht)

an04, Okt 2014 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Die Bildschirmansicht Lesemodus des Microsoft Office-Programms Word optimiert das Lesen des Textes am Bildschirm und orientiert sich nicht an den Druckseiten. Der Text kann nicht bearbeitet werden. Mit Hilfe des 2013 neu eingeführten Features Objektzoom können Sie in diesem Modus Tabellen, Diagramme oder Bilder mit einem Doppelklick auf das Objekt größer darstellen. Über den Menüweg Ansicht, Dokument bearbeiten oder mit der Esc-Taste beenden Sie diesen Modus.

 

Tags |