Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Lexikon

30

Dez
2014

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

Individualsoftware

an30, Dez 2014 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Ein individuell geschriebenes Programm wird für eine ganz spezielle Anwendung in einem bestimmten Unternehmen geschrieben, z.B. ein Messprogramm für Labormessungen

02

Okt
2014

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

Informationstechnologie (IT/ICT)

an02, Okt 2014 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Der Begriff Informationstechnologie (IT/ICT) ist noch sehr jung. Vielleicht ist das der Grund, dass dieses Wort zwar häufig benutzt wird, aber eine kurze Definition nur schwer in den Nachschlagewerken zu finden ist. Von der Elektronischen Datenverarbeitung (EDV) zu sprechen, gilt heute fast schon als überholt.

In der Encyclopaedia Britannica von 1993 wird Technology folgendermaßen beschrieben: „systematische Wissenschaft von den Techniken, Dinge herzustellen oder in Gang zu setzen”. Und so können wir vereinfacht die Informationstechnologie als „Wissenschaft von der Be­schaf­fung, Verarbeitung und Nutzung von Informationen“ bezeichnen. Zusammen mit der Kommunikationstechnologie hat die Informationstechnologie unser Leben verändert: Wir leben in der In­for­ma­tions­ge­sell­schaft.

 

Tags | , ,

30

Dez
2014

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

Internet

an30, Dez 2014 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Immer häufiger werden Sie mit dem Internet konfrontiert, so finden Sie beispielsweise in der Werbung häufig den Hinweis auf Informations-Adressen im Internet. Das Internet erweitert Ihre persönlichen Möglichkeiten und kombiniert die Vorzüge moderner Medien mit denen einer komfortablen Computernutzung. Es bietet Zugang zu

  • weltweiten Informationen,
  • Kommunikation in Texten, Bildern, Sprache, mit Videos, Musik, Programmen,
  • praktisch zu allem, was sich irgendwie mit einem Computer erzeugen oder be­ar­beiten lässt.

Um mit Spaß und Erfolg das Internet zu nutzen, müssen Sie kein Computerfreak sein oder werden, Sie können trotzdem die Reise ins Internet starten.

Das Internet ist ein weltumspannendes Netzwerk von Computern. Es besteht aus Millionen von Computern, die weltweit miteinander kommunizieren können, einer Reihe großer internationaler und nationaler Teilnetze sowie regionaler und lokaler Netze. Ein Teil dieses Internets ist das World Wide Web (abgekürzt WWW oder Web). Von Al Gore stammt der Ausdruck „Data Highway“ (Daten-Autobahn), um auf die große Menge an Informationen im Internet hinzuweisen.

Nachdem Sie erst einmal Zugang zum Internet bekommen haben, können Sie im Prinzip weltweit auf alle Informationen des Internets zugreifen. Für Neulinge ist es oft überraschend, dass es immer genau dasselbe kostet, egal ob Sie auf einen Rechner in Alaska zugreifen oder auf einen in Ihrer Heimatstadt. Das Überschreiten von Ländergrenzen ist im Internet so einfach, dass Sie oft nicht einmal wissen, in welchem Land der Computer steht, mit dem Sie gerade verbunden sind.

Sie können aber im Internet nicht nur lesen, sondern sich auch mit anderen Personen per Tastatur unterhalten (”Chat”) oder sogar eigene Texte und Bilder für andere Internet-Benutzer zur Verfügung stellen.

Internet Explorer Galerie

Ein Besuch bei der Internet Explorer Galerie

12

Sep
2017

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

Intranet

an12, Sep 2017 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Man muss bei dem Wort Intranet schon genau hinschauen, um es nicht mit dem Wort Internet zu verwechseln. Vereinfacht ausgedrückt, ist das Intranet jedes interne Firmen- oder Behörden-Netzwerk, welches ihren Mitarbeitern die verschiedensten Informationen zur Verfügung stellt. Nur durch zusätzliche Geräte (Gateways) besteht eventuell die Möglichkeit, nach draußen eine Verbindung herzustellen, um auf das Internet zuzugreifen.

29

Dez
2014

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

ISDN-Karte

an29, Dez 2014 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Über eine ISDN-Karte oder einen ISDN-Adapter (Integrated Service Digital Network) verbinden Sie Ihren Computer über den ISDN-Telefon­an­schluss digital mit der Außenwelt. Die Geschwindigkeit beträgt pro Kanal max. 64 Kilobit (8 Kilobyte) pro Sekunde in beiden Richtungen und ist damit nur etwas schneller als ein Analog-Modem. Bei Kanalbündelung können max. 128 Kilo­bit/s erreicht werden. Dabei fallen aber auch doppelte Kosten an, da beide Kanäle benutzt werden.

05

Okt
2014

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

IT-Seminar

an05, Okt 2014 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Neben der Schule und dem Beruf ist es wichtig auf Weiterbildung zu setzen. Eine große Rolle spielt der Umgang mit dem PC und dem Internet und aus diesem Grund sollten auch die richtigen Lernunterlagen eingesetzt werden. Schulungsmaterialen erhalten die Teilnehmer von einem solchen Kurs nicht nur im Unterricht, sondern auch über das Internet. Bei den Computer Schulungen wird Schritt für Schritt erläutert, wie bei einzelnen Problemstellungen vorzugehen ist.

Die IT Seminare erfreuen sich einer steigenden Nachfrage und schon bei der Auswahl von einem solchen Kurs ist darauf zu achten, dass dieser im besten Fall auch mit einem anerkannten Zertifikat endet. Vor Ort haben die Teilnehmer die Möglichkeit offene Fragen zu klären und sich mit anderen auszutauschen. Seriöse Schulungen und Angebote zeichnen sich dadurch aus, dass diese anerkannt sind und auch das Schulungsmaterial den Anforderungen entspricht und auf dem neuesten Stand ist. Bei Fragen zu den Angeboten und den Lernmaterialien können Teilnehmer sich an den Anbieter wenden und sich beraten lassen. Nicht selten sind es auch Unternehmen und Behörden, die solche Schulungen für ihre Mitarbeiter organisieren und im Unterricht dann auf interne Probleme eingegangen wird.