Image Image Image Image Image

xingyoutubelinkedintwitterfacebookgoogle+

Scroll to Top

Nach oben

Lexikon

05

Feb
2015

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

Dialer

an05, Feb 2015 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Dialer versuchen heimlich, ohne Ihre Zustimmung, den Internetzugang über ein vorhandenes Telefonmodem oder eine ISDN-Karte auf eine sehr teure 0900-Nummer (früher 0190) umzustellen. Der Dialer-Virus funktioniert aber nicht bei einem DSL-Anschluss. Da Dialer-Pro­gram­me in Deutschland verboten sind, müssen Sie diese überhöhten Telefonkosten nicht bezahlen.

 

siehe auch →  Schadprogramme

05

Okt
2014

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

Die Geschichte der ersten Personal Computer

an05, Okt 2014 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Der Computer war noch vor 40 Jahren nur wenigen hoch spezialisierten Technikern vorbehalten. Erst gegen Ende der 70er Jahre erschienen die ersten Personal Computer, vorangetrieben durch die Forschung auf dem Gebiet der Mikroprozessoren (der erste Mikroprozessor wurde 1971 von der Firma INTEL produziert). Die Anfänge des Personal Computer hatten Pioniercharakter: eines der ersten Exemplare, den ersten Apple-Computer, stellten zwei Jungendliche mit großer Leidenschaft für die Elektronik in einer Garage her. Dieses erste Modell beruhte auf dem Mikroprozessor CPU 6500. Auch die Maschinen mit der CPU 8080 von INTEL und mit der CPU Z80 von ZILOG mit dem Betriebssystem CP/M wurden gebaut.

 

09

Feb
2015

für den Beitrag Allgemein

von Dettmer Verlag

Diskette

an09, Feb 2015 | für den Beitrag Allgemein | von Dettmer Verlag

Eine Diskette ist eine flexible Kunststoffscheibe, mit Magnetstaub beschichtet und von einer Kunstoffhülle umgeben. Das Material ähnelt dem Ton- oder Videoband. Sie wird zur Speicherung von Daten ver­wendet. Zur Benutzung ist ein Diskettenlaufwerk erforder­lich. Die normale Diskette (HD, Hohe Dichte) hat eine Größe von 3½ Zoll und eine Speicherkapazität 1,44 MB. Daneben gibt es noch Spezial- Disketten, die aber auch ein besonderes Laufwerk benötigen: Zip-Diskette (100, 250 und 750 MB) und die Super-Disk (LS 120 mit 120 MB). Die Bedeutung der Diskette ist aber zurückgegangen. In neuen Computern werden keine Diskettenlaufwerke mehr eingebaut.